The miracles of science™

Wählen Sie einen Geschäftsbereich


Willkommen bei DuPont Kältemittel

DuPont verpflichtet sich zu Schutz und Sicherheit der persönlichen Daten aller Besucher dieser Website. Als Teil dieser Verpflichtung führt DuPont derzeit die aktualisierte Datenschutz-Richtlinie und –erklärungen ein. Wir tragen damit dem Bedürfnis der Besucher Rechnung, Angaben darüber zu erhalten, welche Informationen wir über sie sammeln, wozu wir dies tun und wohin diese Daten gehen. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung und unsere Datenschutzrichtlinie.

Auf dieser Website sammelt DuPont Information auf vier Wegen:

Erstens registrieren wir die Daten, die uns Ihr Web-Browser automatisch übermittelt. Informationen dieser Art umfassen typischerweise Ihren Domain-Namen (die Angaben hinter dem @ in Ihrer E-Mail-Adresse) und evtl. auch Ihren Benutzernamen (der von Ihnen vor dem @ benutzte Name). Der Umfang der übermittelten Daten richtet sich nach den auf Ihrem persönlichen Web-Browser eingestellten Vorgaben, die Sie dort auch abfragen und ändern können.

Die von Ihrem Web-Browser automatisch übermittelten Informationen zeigen uns, welche Seiten Sie auf unserer Website besuchen, von welcher Website Sie zu unserer wechselten und wohin Sie beim Verlassen unserer Website gehen. Aus diesen Angaben erstellen wir Statistiken, die uns helfen zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird. Die Interpretation dieser Statistiken zeigt uns, wie wir den Inhalt unserer Website gestalten müssen, damit Besucher möglichst schnell und einfach an die von ihnen gesuchten Informationen gelangen.

Zweitens können wir aktiv Informationen über Sie erhalten, indem wir unseren eigenen kleinen Datensatz auf Ihrem Computer installieren. Mit Hilfe solcher allgemein als „Cookie“ bekannter Datensätze können wir Sie anhand eines vom Computer generierten unverwechselbaren Codes identifizieren. Dieser Code gibt uns die Möglichkeit, von Ihnen aufgerufene Seiten und Ihr bevorzugtes Vorgehen in einer Datenbank zu speichern. Anstatt entsprechende Angaben später erneut abfragen zu müssen, können wir sie automatisch bereitstellen und Ihnen so Aufwand und Zeit sparen. So stehen zum Beispiel einmal bei einer Bestellung gespeicherte Angaben über Größe, Farbe usw. für einen Folgeauftrag ohne erneute Eingabe bereit. Ihr Computer kann so eingestellt sein, dass er das Setzen von Cookies nicht zulässt. Ihr Browser hält die entsprechenden Informationen dazu bereit.

Drittens sammeln wir Informationen auf dieser Seite, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen oder auf die von uns angebotenen Befragungen, Fragebögen oder Anfragen reagieren. Mit Ihren E-Mails übermitteln Sie uns freiwillig Informationen, und dies tun Sie auch, wenn Sie die Fragen beantworten, die wir auf dieser Seite stellen. (Selbstverständlich müssen Sie keine der Fragen beantworten, um sich auf dieser Website weiter bewegen zu können. Möglicherweise haben Sie dann aber keinen Zugang zu bestimmten Serviceleistungen oder weiterführenden Informationen.) Alle per Computer generierten Informationen, wie Ihre E-Mail-Adresse, können innerhalb des DuPont-Konzerns oder an Dritte und auch in andere Länder zur Nutzung weitergegeben werden. So können Ihre persönlichen Daten z. B. an ein vertraglich an uns gebundenes Unternehmen übermittelt werden, auf dessen Computersystemen unsere Datenverarbeitung läuft. In allen entsprechenden Fällen haben sich diese Dritten verpflichtet, die Vorgaben unserer Datenschutz-Richtlinie einzuhalten.

Viertens sammeln wir Informationen, wenn Sie von dieser Seite aus Transaktionen starten, beispielsweise eine Bestellung aufgeben. Dabei handelt es sich um Daten, die für die Durchführung der Transaktion erforderlich sind, wie Ihr Name, Ihre Lieferanschrift, Ihre Produktwahl sowie die von Ihnen gewählte Zahlungsform. Informationen über Kredit- oder andere Zahlungsbedingungen speichern wir nicht länger als zur Erfüllung der gesetzlichen Vorschriften und der Anforderungen der Rechnungsprüfung erforderlich.

DuPont ist berechtigt, alle über diese Website gesammelten Informationen (außer Kredit-Informationen) für jeden legalen Zweck zu nutzen. Dazu gehört beispielsweise die Verwendung für das Direkt-Marketing. Wir sind berechtigt, die Daten für Dokumentationen, statistische oder wissenschaftliche Zwecke zu nutzen, und wir dürfen sie speichern, um Ihnen dadurch einen späteren Besuch unserer Website bequemer zu gestalten. Im Zuge aller dieser Aktivitäten sind wir berechtigt, die Informationen in andere Länder zu übermitteln und/oder Dritten zu überlassen. Wir können sie außerdem einsetzen, um Sicherheitslücken zu suchen oder im Rahmen der Zusammenarbeit mit Behörden bei der Rechtsverfolgung.

Möglicherweise haben wir in der Vergangenheit bereits ähnliche Informationen über Sie gesammelt. Indem Sie die Aussagen in unserer Erklärung zur Vertraulichkeit akzeptieren, berechtigen Sie uns, solche bereits zuvor gesammelten Daten weiterhin zu nutzen.

Um Ihnen die Navigation zu erleichtern, kann diese Website Hyperlinks zu anderen Seiten von DuPont sowie zu Websites enthalten, die nicht von DuPont verantwortet werden. Während DuPont auf allen seinen Websites eine entsprechende Erklärung zur vertraulichen Behandlung von Informationen abgelegt hat, können wir keinerlei Zusagen oder Garantien abgeben, die das Sammeln von Daten auf denjenigen Websites betreffen, auf die Hyperlinks verweisen und die nicht von DuPont verantwortet werden. Wir empfehlen deshalb, die entsprechenden Erklärungen auf allen von Ihnen besuchten Seiten zu lesen.

Wenn Sie Kommentare und Vorschläge zur weiteren Verbesserung dieser Website haben, oder bei Fragen zum Gebrauch Ihrer persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an uns.

Bitte lesen Sie die DuPont Datenschutzrichtlinie.

DuPont Datenschutzrichtlinie

Die ordnungsgemäße Erhebung, Sicherung und Nutzung personenbezogener Daten sowohl Dritter als auch Angehöriger des DuPont-Konzerns zählt zu den wesentlichen Grundsätzen des Unternehmens.

I. DuPont wird den gesetzlichen Anforderungen genügen, die hinsichtlich des Schutzes personenbezogener Daten gestellt werden, und verpflichtet sich zur Einhaltung der geltenden rechtlichen Bestimmungen. DuPont wird seine Praktiken zur Erhebung, Nutzung und Offenlegung personenbezogener Daten regelmäßig überprüfen, um die Einhaltung der Gesetze und Vorschriften dauerhaft sicherzustellen.

II. DuPont wird die Betroffenen darüber informieren, wenn persönliche Daten zum ersten Mal erhoben werden, oder wenn beabsichtigt ist, erhobene Daten später Dritten zur Verfügung zu stellen. Inhalt dieser Information wird eine Erläuterung über die Notwendigkeit der Datenerhebung und eine Beschreibung der Art der Nutzung dieser Daten sein. Personenbezogene Daten werden nicht zu Zwecken der Direktwerbung für Produkte oder Dienstleistungen gegenüber identifizierbaren Personen verwendet, sofern diese Nutzungsart nicht im voraus offengelegt worden und dem Betroffenen zugleich die Möglichkeit eröffnet worden ist, diese Nutzung seiner Daten auszuschließen.

III. DuPont wird dem Betroffenen die Folgen seiner Entscheidung erläutern, die von DuPont erbetenen personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen.

IV. DuPont wird im Einklang mit geltendem Recht Verfahrensweisen so einrichten, dass gewährleistet ist, dass Daten über Kinder oder sonstige sensitive Daten nur nach ausdrücklicher Einwilligung erhoben und vor Missbrauch geschützt werden.

V. DuPont wird personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den zuvor erfolgten Mitteilungen erheben und nutzen. DuPont ist jedoch berechtigt, erhobene personenbezogene Daten zu anonymisieren und diese Daten dann für statistische, historische, wissenschaftliche oder andere Zwecke entsprechend dem geltenden Recht zu verwenden.

VI. DuPont wird die Sicherheit personenbezogener Daten wahren und deren Vollständigkeit schützen, soweit dies mit einem wirtschaftlich angemessenen Aufwand möglich ist.

VII. DuPont wird dem Betroffenen entsprechend dem anwendbaren Recht Verfahren bereitstellen, um Zugang zu den erhobenen eigenen personenbezogenen Daten zu erlangen und gegebenenfalls falsche oder unvollständige Daten zu korrigieren, den Grad der erteiltenindividuellen Einwilligung zu ändern oder personenbezogene Daten sperren oder löschen zu lassen.

VIII. DuPont wird Vertragspartner, die personenbezogene Daten von DuPont erhalten oder an DuPont liefern, einschließlich jener, die Wartungsleistungen erbringen, vertraglich dazu verpflichten, zumindest die Grundsätze und Ziele dieser Richtlinien zu übernehmen und einzuhalten.

IX. DuPont wird das Verfahren bei der Bearbeitung von Beschwerden hinsichtlich möglicher Nichteinhaltung der festgelegten Verfahrensregeln zum Schutz von personenbezogenen Daten veröffentlichen.

X. DuPont wird unter bestimmten Umständen, sofern dies gesetzlich zulässig ist oder DuPont hierzu gesetzlich oder aufgrund gerichtlicher Verfügung verpflichtet ist, personenbezogene Daten erheben, nutzen und/oder offenlegen, ohne dass eine Mitteilung erfolgen oder vergleichbare Aktivitäten vorgenommen werden müssten (zum Beispiel im Rahmen amtlicher Ermittlungsverfahren).

XI. DuPont wird seine Richtlinien, Verfahrensweisen, Verhaltensregeln und Praktiken an diese Richtlinien anpassen, z. B. in der Personalverwaltung hinsichtlich Daten, die in Bezug auf frühere, derzeitige oder zukünftige Beschäftigte erhoben, verarbeitet oder genutzt werden.

XII. DuPont behält sich das Recht vor, diese Richtlinien oder seine diesbezüglichen Geschäftspraktiken jederzeit zu ändern und zu aktualisieren. DuPont wird Änderungen dieser Richtlinien nur dann rückwirkend auf Daten anwenden, die DuPont in der Vergangenheit erhoben hat, wenn dieses gesetzlich zulässig ist.