Technische Kunststoffe: Mit Vespel® bewältigen Sie höchste Anforderungen!

DuPont™ Vespel® technische Kunststoffe, auf Basis von Polyimid, gibt es auch als Thermoplaste und Composites in Form von Halbzeugen und Fertigteilen. Vespel® bietet ein einzigartiges Eigenschaftsprofil, mit dem sich anspruchsvollste Aufgaben in allen Bereichen der Industrie – Elektronik, Luft- und Raumfahrt, Transportwesen, Maschinen- und Schwermaschinenindustrie - lösen lassen. Dort nämlich, wo es darum geht, sicher abzudichten, Verschleiß und Reibung zu minimieren, Hochtemperaturen und rauen Einsatzbedingungen zu widerstehen, und Gewicht einzusparen.

Leichte, energieeffiziente und zuverlässige Bauteile
Vespel® Hochleistungskunststoff-Bauteile können zur Effizienzsteigerung und mehr Zuverlässigkeit in der Produktion beitragen. In vielen Anwendungen können Vespel® Teile Metalle, Keramik und selbst andere technische Kunststoffe substituieren und dabei kleiner und leichter sein.

Die Vespel® Produktreihe umfasst fünf Familien (Polyimide, Thermoplastische Polyimide, Verbundwerkstoffe, Hybride, und Ausführungen mit erhöhter Chemikalienbeständigkeit). Sie alle bieten einzigartige Kombinationen physikalischer Eigenschaften und geben Konstrukteuren ein Höchstmaß an Gestaltungsfreiheit.

DuPont liefert Vespel® in Form von Halbzeugen über autorisierte Distributoren oder als kundenspezifische Teile, die DuPont herstellt.

Übersicht der Eigenschaften
  • Einsetzbar von Tieftemperaturen bis zu Dauergebrauchstemperaturen von 349 °C, kurzzeitig bis 650 °C und darüber
  • extrem hohe Langzeit-Hitzebeständigkeit
  • geringster Verschleiß und geringste Reibung bei hohen pv-Werten (geschmiert und ungeschmiert)
  • außerordentlich hohe Kriechfestigkeit
  • hohe Festigkeit, Modul und Schlagzähigkeit
  • geringes Gewicht
  • minimale Wärmeausdehnung
  • hohe Strahlenbeständigkeit
  • hohe Reinheit, ausgasungsarm im Vakuum
  • inhärent flammwidrig
  • hohe chemische Beständigkeit
  • ausgezeichnete elektrische Isoliereigenschaften
  • sehr niedrige Wärmeleitfähigkeit
  • sehr gute mechanische Bearbeitbarkeit
  • zertifiziert nach ISO-9001 und ISO-14001.

Anwendungsbeispiele für DuPont™ Vespel®
Bauteile für die Luft- und Raumfahrt, das Transportwesen, Nutz- und Offroad-Fahrzeuge, die allgemeine Maschinenindustrie, die Schwerindustrie, die Elektronikindustrie sowie die chemische und petrochemische Industrie: Dichtringe, Anlaufscheiben, Lager und Lagerbuchsen, Heissglashandling, Vakuumpumpen, Kompressoren, Ventilsitze, Dichtungen, Kolbenringe,, Schweißbrennerspitzen, Maschinenteile, Prüfsockel und Spannringe, Metallersatz aus Gewichtgründen und Einsatz für diverse Bauteile, die erhöhte Anforderungen an Dauerhaftigkeit,Sicherheit und Zuverlässigkeit bieten gegenüber anderen kostengünstigeren Kunststoffalternativen. Und viele mehr – wir beraten Sie gerne!

Weiterführende Artikel